über mich

 

Das bin ich:

Ich bin 1974 im Sachsenlande geboren worden, habe 20 Jahre in Berlin verbracht, bin seit 1995 Mutter, habe von 1998 bis 2003 in Potsdam Lehramt studiert (Hauptfach Musik, Lernbereiche Sachunterricht und Deutsch), anschließend in Hessen auf einem Dorf mein Referendariat gemacht und lebe nun seit 2006 mit meinem Sohn in Hamburg. (Das war der Schnelldurchlauf.)

Ich unterrichtete von 2006 bis 2013 an der Grundschule Fuchsbergredder, war dort Fachlehrerin für Musik und Verantwortliche für Neue Medien. Außerdem arbeite ich seit 2009 im Referat Medienpädagogik des Landesinstitutes für Lehrerbildung und Schulentwicklung Hamburg mit.

Seit August 2013 arbeite ich in der Grundschule Hohe Landwehr. Hier bin ich ebenfalls Fachlehrerin für Musik und verantwortlich für die Medien, aber auch stellvertretende Schulleiterin – eine große Herausforderung! Daher arbeite ich nun nur noch mit einem kleinen Stellenanteil am Landesinstitut.

Zwischendurch war ich auch gelegentlich wieder an der Uni, und mein Interesse für Politik hat ebenfalls nicht nachgelassen.

Ich gehe nach wie sehr gern tanzen (viel zu selten!), bin Liebhaberin der Musik von element of crime, habe hier in Hamburg natürlich meine Lieblingskneipen und gehe regelmäßig Tatort gucken.

Seit einem im Jahr 2009 stattgefundenen Workshop mit den 17 Hippies existiert in Hamburg die aus ca. 20 MusikerInnen bestehende  Lolaband, in der ich Akkordeon spiele. Herrlich!

Follow anjaf on Twitter

post@anjafrotscher.de

Anja Frotschers Facebook-Profil

 Posted by at 18:04

 Leave a Reply

(required)

(required)

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>